PB - Personzentrierte Beratung

Zielgruppe

Klientel - Entwicklungsmöglichkeiten - Setting - Kosten

Klientel

Mein Angebot richtet sich spezifisch an weibliche Klienten (Frauen, Mädchen und Jugendliche), die - sich in ihrer momentanen Situation überfordert fühlen und Lösungswege suchen; - vor einem beruflichen oder persönlichen Wendepunkt stehen; - im Rahmen einer schwierigen Lebenssituation neue Perspektiven anstreben; - sich nach mehr Zufriedenheit und Vertrauen dem Leben gegenüber sehnen oder - sich ganz einfach wieder selbstbewusst und lebendig fühlen wollen.

 

Entwicklungsmöglichkeiten

  • Bewältigung von veränderten Lebensumständen;
  • Verbesserung der Selbststeuerung;
  • Aufbau und Stärkung der Entscheidungs- und Handlungskompetenz;
  • Erarbeiten von persönlichem Handwerkszeug zur Erkennung und Bewältigung von Lebenskrisen;
  • Förderung der Problemlösungs-Kompetenz.

 

Setting

Die Beratungssequenzen umfassen in der Regel 10 Einheiten und können bei Bedarf nach Ablauf dieser Zeitspanne allenfalls in ein erweitertes Setting (PkR, RCP oder Focusing) führen. Falls seitens der Klientin der Einsatz von Pferden gewünscht wird, entscheidet die Prozessbegleiterin, ob dies für den Prozessverlauf förderlich ist. Art und Zielsetzung der Arbeit mit dem Pferd werden gemeinsam besprochen, ebenso wie die  erforderlichen Richtlinien und Sicherheitsmassnahmen, die mit dem Einbezug von Pferden ins beraterische Setting einhergehen.

 

 

Kosten

Evaluationsgespräch und Kennenlernen der Pferde kostenlos, anschliessend Erstellen eines verbindlichen Vertrages (Coaching). Die Kosten belaufen sich je nach vereinbartem Setting zwischen Sfr. 100.-- bis Sfr. 150.-- pro Einheit/Person.